Samsung: Mit 3G-Handsets in China erfolgreich

Dienstag, 17. Februar 2009 17:26
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL - Der südkoreanische Elektronikspezialist Samsung Electronics (WKN: 881823) wird China Telecoms größter Zulieferer für 3G-Telefone.

Wie asiatische Medien berichteten, habe China Telecom Verträge mit sieben Herstellern von Mobiltelefonen abgeschlossen. Samsung wird demnach die größte Menge an 3G-Telefonen liefern. Von den insgesamt 1,2 Millionen Mobiltelefonen, die China Telecom beziehen wird, entfallen rund 35 Prozent auf den Hersteller aus Südkorea, der vier verschiedene Handset-Modelle bereitstellt. Neben Samsung soll auch LG zu den Gewinnern der Bieterrunde zählen, so die Nachrichtenseite Chinatechnews, wenngleich auch mit geringerem Auftragsvolumen. Zudem ließ Samsung auch Wettbewerber Motorola hinter sich und konnte damit sein CDMA-Profil in China stärken.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...