Samsung Galaxy S5 soll am 23. Februar vorgestellt werden

Smartphones

Mittwoch, 22. Januar 2014 08:18
Samsung Unternehmenslogo

BARCELONA (IT-Times) - Das Marktdebüt des Samsung Galaxy S5 rückt näher. Das neue Super-Smartphone aus dem Hause Samsung soll bei einem Vor-Event des Mobile World Conrgress am 23. Februrar der breiten Öffentlichkeit präsentiert werden, will der stets gut informierte russische Twitter-Blogger Eldar Murtazin erfahren haben.

Der Mobile World Congress findet vom 24. bis 27. Februar in Barcelona statt. Auf den Markt kommen soll das Galaxy S5 dann wenig später Ende April. Der Preis des Samsung Galaxy S5 soll ähnlich hoch sein wie das Vorgängermodell, das Galaxy S4, so Murtazin. Darüber hinaus soll das Galaxy S5 mit einer neuen TouchWiz-Oberfläche daherkommen. Gerüchten zufolge soll das Galaxy S5 in zwei Versionen kommen. Eine Version soll mit einem 5,25-Zoll großen Super AMOLED-Display mit Quad HD (2.560 x 1.440 Pixel) daherkommen, eine 16-Megapixel-Kamera verfügen und mit Android 4.4 KitKat ausgestattet sein. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Samsung und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...