Samsung Galaxy S5 soll in zwei Versionen kommen

Smartphones

Dienstag, 14. Januar 2014 08:20
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Samsung in den kommenden Monaten voraussichtlich sein neues Galaxy S5 auf den Markt bringen wird. Nunmehr gibt es Informationen darüber, wonach das Galaxy S5 in zwei Versionen auf den Markt kommen soll.

Die Metall-Version des Galaxy S5 soll in Europa 800 Euro kosten, das kostengünstigere Modell aus Plastik soll bereits ab 650 Euro zu haben sein, wie der Branchendienst SamMobile erfahren haben will. In den beiden neuen Telefonen sollen zwei Prozessoren zum Einsatz kommen - ein Exynos 6 Prozessor und ein Qualcomm Snapdragon 805 CPU. Der Exynos 6 Prozessor mit 64-bit Support und LTE-Unterstützung dürfte in der Metall-Version des Galaxy S5 zum Einsatz kommen - bestätigen wollte dies Samsung aber noch nicht.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...