Samsung bricht erneut Rekord mit Galaxy S5

Smartphone

Montag, 12. Mai 2014 16:10
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Samsung hat mit dem neuen Flaggschiff Galaxy S5 mal wieder einen Rekord gebrochen. Das Gerät verkaufte sich innerhalb der ersten 25 Tage nach Verkaufsstart zehn Millionen Mal.

Südkoreanische Medien berichten am heutigen Montag, dass Samsung das neue Galaxy S5 in den ersten 25 Tagen nach Verkaufsstart bereits zehn Millionen Mal verkaufen konnte. Damit wurde der Rekord des Vorgängermodells um zwei Tage übertroffen. Etwa ein Jahr zuvor wurde das Galaxy S4 innerhalb von 27 Tagen zehn Millionen Mal verkauft. Auch wenn das zweifelsohne ein massiver Erfolg für den südkoreanischen Platzhirsch auf dem Markt für Smartphones ist, sollte man berücksichtigen, dass das Galaxy S5 zu Verkaufsstart auf mehreren Märkten verfügbar war, als noch das Vorgängermodell S4.

Meldung gespeichert unter: Samsung Galaxy S4

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...