S.A.G. Solarstrom erweitert Aktienrückkaufprogramm

Mittwoch, 23. September 2009 17:51
S.A.G. Solarstrom

FREIBURG (IT-Times) - Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702100) gab heute die Erweiterung des Aktienrückkaufprogramms bekannt. Nun sollen bis zu 500.000 weitere Wertpapiere erworben werden.

Nach einer heutigen Pressemeldung des Unternehmens soll der Rückkauf bis zum 31. Dezember 2009 laufen. Dafür wurde die CloseBrothers Seydler Bank AG mit der unabhängigen Durchführung beauftragt. Nachdem bereits in der Zeit vom 2. Jul bis zum 10. Juli 2009 15.378 Aktien erworben worden waren, hatte die S.A.G. Solarstrom am 17. Juli beschlossen, das Rückkaufprogramm aufzustocken. Bis zum 15. Oktober 2009 sollten weitere 300.000 eigene Aktien erworben werden. Bis zum Ablauf des gestrigen Tages wurden im Rahmen dieses Aktienrückkaufprogramms 278.408 Aktien erworben. 7.735 Aktien davon wurden im August 2009 zur Bedienung von Wandlungsrechten eingesetzt. Demnach hatte die S.A.G. Solarstrom AG mit Ablauf des gestrigen Tages insgesamt 286.051 eigene Aktien im Bestand.

Meldung gespeichert unter: S.A.G. Solarstrom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...