Roth & Rau verstärkt die Mikrowellentechnik durch Übernahme

Dienstag, 25. November 2008 10:34
Roth & Rau

HOHENSTEIN-ERNSTTHAL - Die Roth & Rau AG (WKN: A0JCZ5) setzt auf Zukäufe. Auf diese Weise soll auch der Expansionskurs  des Anlagenherstellers fortgeführt werden. 

Roth & Rau gab gestern die Übernahme eines bisherigen Lieferanten, der Muegge Electronic GmbH, bekannt. Muegge ist bereits seit rund 16 Jahren für Roth & Rau tätig und liefert Mikrowellentechnik, die bei SiNA-Anlagen zur Anwendung kommt. Der genaue Termin der Übernahme ist noch nicht bekannt, diese werde aber, so Roth & Rau weiter, „zum nächstmöglichen Zeitpunkt“ erfolgen. Auch über den Kaufpreis wurde bislang Stillschweigen vereinbart. 

Muegge war bislang nicht nur als Zulieferer sondern auch im Bereich Entwicklung mit Roth & Rau verbunden. So wurden verschiedene Systemtechniken von beiden Unternehmen gemeinsam entwickelt. Für das Jahr 2008 geht Muegge davon aus, einen Umsatz von rund 17 Mio. Euro zu erwirtschaften, davon entfallen rund zehn Mio. Euro auf Geschäftstätigkeiten mit Roth & Rau. 

Meldung gespeichert unter: Roth & Rau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...