Roth & Rau plant weitere Zukäufe

Montag, 25. August 2008 11:02
Roth & Rau

HOHENSTEIN-ERNSTAL - Der Solarzulieferer Roth & Rau AG (WKN: A0JCZ5) hat den Einkaufszettel noch nicht zum Altpapier gelegt. Nachdem das Unternehmen bereits die Softwarefirma AIS gekauft hat, soll nun ein weiterer Zukauf in einer Schlüsseltechnologie getätigt werden. Roth & Rau versucht durch Zukäufe die Wertschöpfungstiefe zu steigern.

Einen Namen nannte das Unternehmen bislang nicht. Wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung berichtet, soll der Zukauf aus den vorhandenen Mitteln finanziert werden, die durch die Kapitalerhöhung zugeflossen sind. Bei entsprechenden Zukaufoptionen sei es aber auch denkbar, über weitere Finanzierungsmodelle nachzudenken.

Meldung gespeichert unter: Roth & Rau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...