Roth & Rau kommt in 2009 vom Wachstumskurs ab

Mittwoch, 31. März 2010 15:10
Roth & Rau

HOHENSTEIN-ERNSTTHAL (IT-Times) - Die Roth & Rau AG (WKN: A0JCZ5) legte heute den Geschäftsbericht für das Jahr 2009 vor. Umsatz und Gewinn des Herstellers von Produktionsanlagen für die Solarindustrie gingen zurück.

Der Umsatz lag mit lag mit 197,9 Mio. Euro deutlich unter dem Vorjahreswert von 272,1 Mio. Euro. Es wurde ein EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von 16,1 Mio. Euro verbucht, 2008 waren es 28,5 Mio. Euro. Die EBIT-Marge verringerte sich indessen von 10,5 Prozent auf 8,1 Prozent. Damit entsprachen die Ergebnisse der Prognose aus dem November 2009. Roth & Rau erwirtschaftet ein Konzernergebnis von 12,9 Mio. Euro nach 23 Mio. Euro in 2008. Dies resultierte in einem Ergebnis je Aktie von 94 Cent (Vorjahr: 1,82 Euro).

Meldung gespeichert unter: Roth & Rau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...