Roth & Rau AG trennt sich von Dünnschichtmodul-Unit

Donnerstag, 25. August 2011 18:30
Roth & Rau

HOHENSTEIN-ERNSTTHAT (IT-Times) - Die Roth & Rau AG verkauft die Roth & Rau CTF Solar GmbH an einen chinesischen Investor. Das Unternehmen setzt damit die Konzentration auf Single-Equipment-Geschäft fort.

Die Roth & Rau AG (WKN: A0JCZ5) gab gestern den Verkauf sämtlicher Geschäftsanteile an der Roth & Rau CTF Solar GmbH (CTF) an einen chinesischen Investor bekannt. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben. Roth & Rau stößt damit die Technologie für die Herstellung von Dünnschichtsolarmodulen auf Cadmiumtellurid-Basis (CdTe) als Geschäftsbereich ab.

Meldung gespeichert unter: Roth & Rau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...