Realtech weitet Verluste aus

SAP-Beratung

Freitag, 21. März 2014 12:11
Realtech_Logo.tif

WALLDORF (IT-Times) - Die Realtech AG hat das Geschäftsjahr 2013 mit leicht rückläufigen Umsatzerlösen abgeschlossen. Dabei weitete der SAP-Berater die Verluste aus.

So gaben die die Umsatzerlöse der Realtech AG gegenüber 2012 um zwei Prozent nach und erreichten damit einen Wert von 39,1 Mio. Euro. Dabei legte der Umsatzbeitrag aus dem Bereich Software um 10,0 Prozent auf 13,5 Mio. Euro zu, während das IT-Beratungsgeschäft mit Erlösen von 25,7 Mio. Euro um 7,0 Prozent hinter dem Vorjahr zurückblieb.

Meldung gespeichert unter: Realtech

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...