Realtech: Umsatz- und Ergebnisplus in 2008

Dienstag, 17. Februar 2009 16:30

WALLDORF - Die Realtech AG (WKN: 700890), ein Softwareentwickler im SAP-Umfeld, hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 bekannt gegeben. Wie das Unternehmen heute mitteilte, konnten dabei sowohl Umsatz als auch Ergebnis gesteigert werden.

Demnach lag der Umsatz bei Realtech nach vorläufigen Berechnungen mit 70,8 Mio. Euro elf Prozent über dem Vorjahreswert. Der Bereich Softwarelösungen steuerte 16,8 Mio. Euro zum Gesamtumsatz bei und erzielte damit ein Umsatzwachstum von 20 Prozent. Um neun Prozent legte der Umsatz im Bereich Consulting zu. Hier lag der vorläufige Jahresumsatz bei 54,0 Mio. Euro. Eigentlich hatte Realtech ein Umsatzplus von 14 Prozent für das gesamte Unternehmen angepeilt. Diese Prognose musste im November 2008 jedoch einkassiert werden. Daraufhin hatte die Unternehmensführung die Marke von acht Prozent Umsatzplus gegenüber dem Vorjahr für 2008 ausgegeben.

Meldung gespeichert unter: Realtech

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...