RealNetworks: Vodafone setzt auf RealNetworks

Montag, 30. Juni 2003 14:11
RealNetworks

Der Streaming-Media-Spezialist RealNetworks (Nasdaq: RNWK, WKN: 910681) unterzeichnet ein Vertragsabkommen mit dem weltweit größten Mobilfunker Vodafone. Demnach wird Vodafone künftig RealNetworks Multimedia-Service seinen Vodafone Live-Kunden anbieten. Der neue Vodafone-Service, welcher erst im vergangenen Oktober ins Leben gerufen wurde, umfasst eine Reihe von Multimedia-Diensten, wie zum Beispiel 3D-Spiele. Finanzielle Details des Kontraktes wurden nicht bekannt.

Zum Einsatz kommt in diesem Zusammenhang RealNetworks Helix Universal Mobile Server, sowie Helix Universal Mobile Gateway, von welchem aus Vodafone-Kunden Audio-Inhalte und den RealOne Mobile Player herunterladen können. Die nunmehr geschlossene Vereinbarung baut auf die bereits bestehende Kooperation der beiden Firmen auf und stellt eine deutliche Ausweitung der bisherigen Geschäftsbeziehungen beider Gesellschaften dar. Vodafone betreut derzeit 12 Mio. Mobilfunkkunden in Großbritannien.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...