Free-TV

ProSiebenSat.1 plant Rekord-Dividende

Freitag, 1. März 2013 10:07

  UNTERFÖHRING (IT-Times) - ProSiebenSat.1 lässt die Anteilseigner am Verkaufserlös des Skandinavien-Geschäftes teilhaben. Die Sendergruppe kündigte die Ausschüttung einer Dividende in Rekordhöhe an.

Eine Dividende in Höhe von 5,63 Euro erhält der Inhaber einer Stammaktie der ProSiebenSat.1 Media AG, zwei Cent mehr, also 5,65 Euro, sollen es pro Vorzugsaktie sein. Damit erhalten die Anteilseigner ein großes Stück von dem 1,3 Mrd. Euro großen Kuchen, den der Verkauf des TV- und Radio- Geschäfts in den nordeuropäischen Ländern Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark an Discovery Communications im Dezember vergangenen Jahres erbracht hat.

Meldung gespeichert unter: ProSiebenSat.1 Media

© IT-Times 2014. Alle Rechte vorbehalten.