ProSiebenSat.1: Neue Holding soll Internationalisierung vorantreiben

Dienstag, 19. Januar 2010 17:09
ProSiebenSat.1 Media

MÜNCHEN (IT-Times) - Die ProSiebenSat.1 Media AG (WKN: 777117) gab heute die Gründung einer neuen Dachgesellschaft bekannt. Diese soll verschiedene bestehende Tochterunternehmen nun vereinen.

Das neue Unternehmen mit dem Namen Red Arrow Entertainment Group ist dabei in erster Linie für bestehende Produktions- und Distributionsfirmen verantwortlich. Diese sollen künftig unter dem Dach von Red Arrow vereint werden. Ziel ist es, so die internationale Expansion in diesen Bereichen besser zu koordinieren und voranzutreiben. Dabei stehen die Bereiche Produktion, Programmvertrieb und Formatentwicklung im Mittelpunkt.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...