ProSiebenSat.1 mit Rekorddividende – Einstieg in den Ausstieg von KKR und Permira?

Free TV

Mittwoch, 24. Juli 2013 16:08
ProSiebenSat.1 Media

UNTERFÖHRING (IT-Times) - ProSiebenSat.1 schüttet für 2012 eine Dividende in Rekordhöhe an die Anteilseigner aus. Zudem beschloss die Hauptversammlung die Umwandlung der stimmrechtslosen Vorzugsaktien in stimmberechtigte Stammaktien.

Mit einer Ausschüttung in Höhe von 5,65 Euro für die Vorzüge respektive 5,63 Euro je Stammaktie folgte die gestrige Hauptversammlung der ProsiebenSat.1 Media AG (WKN: 777117) dem Dividendenvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat. Damit erhalten die Anteilseigner den Löwenanteil der Summe, die der der 1,3 Mrd. Euro schwere Verkauf des TV- und Radio- Geschäfts in den nordeuropäischen Ländern Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark an Discovery Communications im Dezember vergangenen Jahres erbracht hatte.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...