Priceline.com schluckt Qlika

Online-Reisen

Dienstag, 11. März 2014 08:49
Priceline Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Der Online-Reisespezialist Priceline.com hat sich durch eine Übernahme verstärkt und das israelische Start-up Qlika aufgekauft. Bei Qlika handelt es sich um einen Werbespezialisten, der sich auf zielgerichtete Werbung spezialisiert hat.

Priceline.com soll für die Übernahme 3,0 Mio. US-Dollar in bar bezahlt haben, wie der Branchendienst Re/code berichtet. Im Zuge der Übernahme sollen Qlika-Mitarbeiter zu Priceline.com wechseln. Zunächst sollen die Mitarbeiter bei Pricelines Agoda Hotelbuchungsgeschäft eingesetzt werden. Mit der Übernahme von Qlika will Priceline.com offenbar seine eigenen Werbekampagnen in lokalen Märkten verbessern, wie es aus der Branche heißt.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...