PCCW steigert Ergebnis um 17 Prozent

Freitag, 13. August 2010 17:10

HONGKONG (IT-Times) - Das chinesische Telekommunikationsunternehmen PCCW Corp. (WKN: 165235) hat die Ergebnisse für die ersten sechs Monate 2010 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte das Ergebnis um rund 17 Prozent steigern.

Der Umsatz von PCCW lag im ersten Halbjahr 2010 bei 10,73 Mrd. Hongkong-Dollar (HK-Dollar). Das ist eine Steigerung um drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das EBITDA stieg ebenfalls um rund drei Prozent auf 3,36 Mrd. HK-Dollar. Das Ergebnis, dass den Anteilseignern von PCCW zurechenbar ist, lag aktuell bei 765 Mio. HK-Dollar. Das ist eine Steigerung um 17 Prozent im Vergleich zum Ergebnis des ersten Halbjahres 2009.

Meldung gespeichert unter: PCCW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...