PC-Ware: Weniger Gewinnwachstum im zweiten Quartal

Donnerstag, 22. November 2007 16:47

Die PC Ware Informations Technologies AG (WKN: 691090) hat heute die endgültigen Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 veröffentlicht. Der Umsatz stieg demnach um 6,2 Prozent.

Insgesamt 161,8 Mio. Euro konnte das IT-Dienstleistungsunternehmen im zweiten Quartal 2007 umsetzen. 2006 hatten der Umsatz im gleichen Zeitraum noch bei 152,3 Mio. Euro gelegen. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) legte um 37,5 Prozent zu und lag zum 30. September 2007 bei 2,7 Mio. Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte um 4,4 Prozent auf 1,3 Mio. Euro zulegen. Der Vorsteuergewinn (EBT) wuchs, gleich dem Umsatz, um 6,2 Prozent und betrug am Ende des zweiten Quartals 1,2 Mio. Euro (2006: 1,1 Mio. Euro). Der verwässerte Gewinn pro Aktie lag bei 0,12 Euro, 9,7 Prozent über dem Vorjahreswert.

Meldung gespeichert unter: Comparex Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...