PC-Ware: Peruni Holding hält mehr als 90 Prozent

Montag, 8. März 2010 17:58
PC_Ware_logo.gif

LEIPZIG (IT-Times) - Die Anteilsscheine der deutschen PC-Ware Information Technologies AG (WKN: 691090) befinden sich nur noch zu neun Prozent im Streubesitz. 91 Prozent sind ab sofort in der Hand der Peruni Holding GmbH.

Wie der IT-Dienstleister PC-Ware mitteilte, hat der Gründer und ehemalige Großaktionär von PC-Ware, Dr. Knut Löschke, sein Aktienpaket an die österreichische Peruni Holding GmbH veräußert. Somit hält Peruni nun 91 Prozent des Grundkapitals der PC-Ware Information Technologies AG. Die Holding-Gesellschaft gehört zur österreichischen Raiffeisen Informatik GmbH mit Sitz in Wien. Im Oktober 2008 hatte die Bankengruppe bekannt gegeben, sich über die Peruni Holding an PC-Ware beteiligen zu wollen. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung erwarb die Dachgesellschaft anschließend 27,62 Prozent der PC-Ware Anteile.

Meldung gespeichert unter: Comparex Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...