PC-Ware: Gewinn auf 1,41 Euro pro Aktie gesteigert

Donnerstag, 12. Juni 2008 16:06

LEIPZIG - Der Full-Service ICT-Provider PC-Ware Information Technologies AG (WKN: 691090) hat heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007/2008 veröffentlicht und konnte in allen Bereichen wachsen.

So legte der Umsatz im Geschäftsjahr 2007/2008 um 12,2 Prozent, verglichen mit dem Vorjahr, zu. Damit setzte PC-Ware 776,4 Mio. Euro um. Der Anteil des Auslands am generierten Umsatz lag im Geschäftsjahr 2007/2008 mit 56,8 Prozent erstmals bei über der Hälfte. Ein Jahr zuvor bezifferte sich der Auslandsanteil auf 49,4 Prozent. Die stärksten Umsatzzuwächse verzeichnete PC-Ware dabei in Tschechien (plus 79 Prozent), Dänemark (plus 55 Prozent) und Finnland (plus 42 Prozent).

Der Rohertrag verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr sogar um 28,4 Prozent und bezifferte sich damit auf 122,3 Mio. Euro. Gestiegen ist folglich auch die Rohertragsmarge, welche im Geschäftsjahr 2007/2008 15,7 Prozent betrug.

Meldung gespeichert unter: Comparex Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...