Patch und AOL starten Patch.org

Donnerstag, 25. März 2010 10:34
Patchorg_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Das Internet-Portal AOL (NYSE: AOL, WKN: A0YECX) hat gemeinsam mit der lokalen News-Plattform Patch die karitative Organisation Patch.org Foundation gegründet, um Nutzern weltweit den Zugang zu vertrauenswürdigen lokalen Informationsquellen zu ermöglichen.

Zuvor hatte AOL bereits 50 Mio. US-Dollar in Patch investiert, wie der Branchendienst TechCrunch berichtet, um die News-Plattform finanziell zu unterstützen. Patch betreibt eine Plattform, die lokale Nachrichtenseiten für 41 kleine Städte und Gemeinden in New York, New Jersey, Massachusetts, Connecticut und Kalifornien betreibt.

Meldung gespeichert unter: AOL

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...