Orascom steigt bei Hutchison Telecommunications aus

Freitag, 7. Dezember 2007 17:26

KAIRO - Die Orascom Telecom Holdings (WKN: 940174) will die Anteile an Hutchison Telecommunications International abstoßen. Das ägyptische Telekommunikationsunternehmen plant einen Verkauf der Anteile an Hutchison Whampoa, dem Mutterunternehmen von Hutchison Telecommunications.

Orascom gab entsprechende Pläne gestern in Kairo bekannt. Hutchison Whampoa und dessen Eigner und Tycoon Li Ka-shing wollen demnach rund 962 Mio. US-Dollar für die Anteile zahlen. Momentan ist Orascom mit rund 14 Prozent an Hutchison Telecommunications beteiligt. Der Verkaufspreis der Anteile liegt mit elf Dollar je Aktie auf dem gleichen Niveau wie zur Zeit des Kaufs der Anteile vor rund zwei Jahren.

Meldung gespeichert unter: Orascom Telecom Media and Technology Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...