Orascom Telecom erwägt Klage gegen France Telecom

Montag, 4. Januar 2010 12:14
Mobilfunk_allgemein.jpg

PARIS (IT-Times) - Die Orascom Telecom Holding S.A.E. (WKN: 940174) will sich gegen die Übernahmepläne von France Telecom erneut zur Wehr setzen. Das Tauziehen um die Anteile an Egyptian Co. geht damit in eine neue Runde.

Orascom Telecom, ägyptisches Telekommunikationsunternehmen, strebt nun eine Klage gegen France Telecom sowie gegen die ägyptische Wettbewerbsaufsicht an. Grund ist ein Gebot von 2,2 Mrd. US-Dollar, welches die France Telecom für die noch ausstehenden Anteile von Egyptian Co. abgegeben hatte. Orascom Telecom hatte in der Vergangenheit versucht, die Übernahme zu verhindern. Die ägyptische Wettbewerbsaufsicht prüfte den Fall und gab dem Gebot von France Telecom statt. Nun setzt man bei Orascom Telecom, so verschiedene Medienberichte, scheinbar auf juristische Mittel.

Meldung gespeichert unter: Orascom Telecom Media and Technology Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...