OmniVision stellt neuen 8-Megapixel OV8825 CameraChip vor

Donnerstag, 12. Januar 2012 15:54
OmniVision.gif

SANTA CLARA (IT-Times) - Pünktlich zur CES in Las Vegas hat auch der führende Image-Sensorhersteller OmniVision Technologies einen neuen 8-Megapixel-Sensor vorgestellt. Mit dem OV8825 CameraChip bringt das Unternehmen den ersten Image-Sensor auf den Markt, der die OmniBSI+ Technologie nutzt.

Bei der OmniBSI+ Technik handelt es sich um die zweite Generation der OmniBSI Illumination-Technik, welche einen signifikanten Performance-Vorteil und eine deutlich verbesserte Bildqualität aufweist. Der neue 1/3 3,2-Zoll große 8-Megapixel OV8825 liefert 24 Frames pro Sekunde bei voller Auflösung, im HD-Videomodus sind es immerhin noch 30 oder 60 Frames pro Sekunde. Ein 4-Lane MIPI Interface garantiert hohe Datenübertragungsraten.

Meldung gespeichert unter: OmniVision Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...