Offiziell: Fusion des indischen Mobilfunkgeschäftes von Vodafone mit Idea Cellular lässt größten indischen Mobilfunknetzbetreiber entstehen

Telekommunikationsnetzbetreiber Indien

Montag, 20. März 2017 17:28

LONDON (IT-Times) - Der britische Telekommunikationskonzern Vodafone Group plc. schließt sein Mobilfunk-Geschäft in Indien mit dem Wettbewerber Idea Cellular zusammen.

Vodafone Innovation Park Labs

Demnach verschmelzen die britische Vodafone Group und der indische Mobilfunknetzbetreiber Idea Cellular in einer 23 Mrd. US-Dollar schweren Transaktion ihr indisches Telekommunikationsgeschäft.

Gespräche über eine Fusion der beiden Unternehmen gab es bereits im Januar dieses Jahres. Der Merger der beiden Geschäftsbereiche soll im Jahr 2018 abgeschlossen sein.

Mit dem Start des 4G-Mobilfunknetzes von Jio Infocomm, ein Unternehmen, das dem indischen Milliardär Reliance Mukesh Ambani zuzurechnen ist, geriet der indische Mobilfunksektor weiter unter Preisdruck.

Durch die aktuelle Transaktion entsteht zugleich der größte Telekommunikationsnetzbetreiber in Indien mit rund 400 Millionen Kunden noch vor dem ehemaligen Platzhirschen Bharti Airtel.

Idea gehört mehrheitlich zur Aditya Birla Group und wird nach der Transaktion 26 Prozent der Anteile am neuen Unternehmen halten. Indes gehen 28,9 Prozent der Anteile an andere Aktionäre des Carriers.

Die britische Vodafone Group erhält am neuen Unternehmen einen 45,1prozentigen Anteil und zahlt rund 592,15 Mio. US-Dollar in bar. 4,9 Prozent der Anteile gehen an die Aditya Birla Group oder deren Gesellschaften.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...