Nuance schluckt Zi Corporation

Freitag, 27. Februar 2009 14:18
Nuance Communications

Der US-Spracherkennungsspezialist Nuance Communications hat ein Abkommen zur Übernahme der Zi Corporation unterschrieben. So zahlt Nuance 0,69 US-Dollar je ausstehende Zi-Aktie, womit sich der Kaufpreis insgesamt auf 35 Mio. US-Dollar summiert.

Der Kaufpreis setzt sich dabei aus 17 Mio. Dollar in bar sowie 18 Mio. Dollar in Nuance-Aktien zusammen. Zi-Aktionäre sollen demnach 0,34 Dollar in bar pro Aktie erhalten. Der Kaufpreis repräsentiert einen Aufschlag von 73 Prozent gegenüber dem 25. November 2008, als Nuance erstmals sein Übernahmeangebot unterbreitete. Die Transaktion soll nunmehr im zweiten Fiskalquartal 2009 abgeschlossen werden.

Folgen Sie uns zum Thema Nuance Communications und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nuance Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...