Nuance schluckt Varolii - Dragon Drive treibt Mercedes News App an

US-Spracherkennungsspezialist kauft zu

Donnerstag, 10. Oktober 2013 15:44
Varolii_logo.gif

BURLINGTON (IT-Times) - Der US-Spracherkennungsspezialist Nuance Communications hat ein Abkommen zur Übernahme von Varolii, einem führenden Anbieter von Cloud-basierten Outbound-Kundenservice-Lösungen abgeschlossen. Über finanzielle der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die von Varolii entwickelte Plattform ist bei vielen großen Unternehmen weltweit im Einsatz, wenn es um automatisierte Kommunikation via Telefon, E-Mail und Textnachrichten geht. Varolii erreicht mit seinen Lösungen etwa jeden fünften amerikanischen Erwachsenen. Durch die Kombination der Varolii-Plattform mit Nuance-Lösungen soll eine Cloud-basierte Lösung hervorgehen, die Inbound- und Outbound-Kundenservice miteinander verknüpft. Nuance Kundenservice-Lösungen sind bereits bei vielen Großkonzernen wie AT&T, Barclay`s Wealth & Investment Management, FedEx, Geico, Telstra und T-Mobile US im Einsatz. Die Kundenservice-Lösungen von Nuance Communications (Nasdaq: NUAN, WKN: A0HGWX) wickeln mehr als 12 Milliarden Kundeninteraktionen pro Jahr in mehr als 6.500 Organisationen ab.

Meldung gespeichert unter: Nuance Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...