Nuance: Quartalsverlust beendet profitables Gesamtjahr 2011

Mittwoch, 23. November 2011 16:45
Nuance Communications

BURLINGTON (IT-Times) - Nuance Communications musste im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2011 Verluste hinnehmen. Mit Blick auf das Gesamtjahr erzielte der weltweit führende Software-Spezialist für Spracherkennung jedoch schwarze Zahlen.

Bei einem Umsatzanstieg um 18,5 Prozent auf 367 Mio. US-Dollar (GAAP) erwirtschaftete Nuance Communications Inc. (Nasdaq: NUAN, WKN: A0HGWX) im vierten Quartal 2011 ein Nettoergebnis von minus 5,1 Mio. Dollar oder minus 0,02 Dollar je Aktie. Ein Jahr zuvor hatte das Unternehmen einen Nettoüberschuss in Höhe von 2,1 Mio. Dollar sowie ein Ergebnis je Anteilsschein von 0,01 Dollar gemeldet.

Meldung gespeichert unter: Nuance Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...