Nuance Communications plant Kapitalerhöhung

Mittwoch, 12. Dezember 2007 17:12
Nuance Communications

BURLINGTON (MASSACHUSETTS) - Der US-Softwarehersteller und Spracherkennungsspezialist Nuance Communications Inc. (Nasdaq: NUAN, WKN: A0HGWX) plant die Durchführung einer Kapitalerhöhung. Insgesamt sollen so rund 15 Millionen Aktien ausgegeben werden.

Laut Nuance Communications werde man im Rahmen des Unwritten Public Offering 9.600.000 Stammaktien anbieten. Über Warburg Pincus, einen Anteilseigner von Nuance Communications, werden weitere 4.800.000 Aktien verfügbar sein, das Management von Nuance will sich von 600.000 Aktien trennen. Sowohl Nuance als auch Warburg Pincus geben eine 30tätige Zeichnungsfrist für die neuen Aktien.

Meldung gespeichert unter: Nuance Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...