NQ Mobile: Ergebnis im Sturzflug

Mobile Security

Freitag, 11. April 2014 18:49
nq-mobile.jpg

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Spezialist für mobile Anwendungen, NQ Mobile, gab heute die Zahlen für das vierte Quartal 2013 sowie die Jahreszahlen 2013 bekannt. Besonders Nettoergebnis und Ergebnis vor Steuern waren dabei im Sinkflug.

Für das vierte Quartal 2013 wies NQ Mobile einen Nettoumsatz aus, der von 30,03 Mio. US-Dollar aus dem Vorjahr auf 67,87 Mio. US-Dollar anstieg. Das operative Ergebnis jedoch rutschte tief in die roten Zahlen: Stand im Vorjahresquartal noch ein Wert von 399.000 US-Dollar in den Büchern, musste das Unternehmen nun einen Nettoverlust von 4,67 Mio. US-Dollar hinnehmen. Beim Nettoergebnis sah die Entwicklung ähnlich negativ aus: Es sank von einem Wert von plus 5,21 Mio. US-Dollar auf minus 5,36 Mio. US-Dollar. Dies entspricht einem (verwässerten) Ergebnis je Aktie von minus 0,017 US-Dollar (Vorjahr: plus 0,018 US-Dollar). Auch das Ergebnis vor Steuern (EBIT) sank von plus 4,99 Mio. US-Dollar auf minus 5.53 Mio. US-Dollar. Ähnlich ging es mit dem operativen Cash-Flow bergab: Lag er im vierten Quartal 2012 noch bei plus 5,2 Mio. US-Dollar, sank er 2013 auf minus 5,3 US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: NQ Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...