NQ Mobile: Erneut Wechsel im Vorstand, Stock Lock-Up beschlossen

Personalie

Donnerstag, 11. Dezember 2014 10:33
NQ Mobile

BEIJING/ DALLAS (IT-Times) - Nachdem der CFO von NQ Mobile im August dieses Jahres bereits überraschend seinen Hut nahm, verlässt nun auch der Co-CEO und Chairman das Unternehmen.

Der bisherige Co-CEO und Chairman des Board von NQ Mobile, Dr. Henry Lin, legt sein Amt „aus persönlichen Gründen“ nieder. Seine Rolle als Co-CEO übernimmt NQ Mobile President Zemin Xu. Er wird mit dem derzeitigen Co-CEO Omar Khan zusammen arbeiten. Die Position des Chairman übernimmt der Mitgründer, COO und CFO von NQ Mobile, Dr. Vincent Wenyong Shi.

Des Weiteren hat die RPL Ltd. einer weiteren zweijährigen, freiwilligen Stock Lock-Up Periode zugestimmt, die im Dezember 2016 auslaufen soll. RPL ist eine Aktionärin von NQ Mobile, die von den Gründern des Unternehmens kontrolliert wird, einschließlich Dr. Henry Yu Lin, Dr. Vincent Wenyong Shi und Xu Zhou. Sie unterliegt als „Limited Liability Company“ dem Recht der British Virgin Islands und hält rund 11,3 Prozent der ausstehenden Aktien von NQ Mobile, von denen sie bis Dezember 2016 keine verkaufen werde.<p>

Meldung gespeichert unter: Security

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...