Nokia: Rückschlag in Indien

Smartphones

Freitag, 14. März 2014 17:37
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Derzeit herrscht Uneinigkeit über die steuerlichen Auflagen in Indien für Nokia: Nokia ging gegen erhöhte Steuern in Berufung und erzielte nun ein Schlappe vor Gericht.

Der oberste Gerichtshof in Indien hat eine Berufungsklage der Nokia Oyj abgelehnt. Nokia wollte mit der Klage gegen ein Urteil eines anderen Gerichts aus dem Dezember 2013 vorgehen. Demnach sollten die Steuerbehörden Nokias Fabrik in Chennai (Indien) wieder öffnen und Nokia eine Garantie gegen zukünftige Steuerverbindlichkeiten geben. Nokia lehnte die Garantie ab, wie das Wall Street Journal berichtet.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...