Nokia-Rivale Ericsson erhält 5G-Mobilfunknetz-Auftrag von SK Telecom

5G Mobilfunknetze

Dienstag, 28. Juli 2015 11:55
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson und die SK Telecom haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Dabei geht es um die gemeinsam Entwicklung eines 5G Netzes.

Die Ericsson AB und SK Telecom haben einen Letter of Intent (LoI) unterzeichnet. Die Unternehmen wollen ein 5G Core Netz entwickeln, das die sogenannte Network Slicing Technologie einsetzt. Bis Ende dieses Jahres soll das Projekt fertiggestellt werden.

Darüber hinaus wollen die Unternehmen auch bezüglich des 5G Test Bed weiter zusammenarbeiten. Die Arbeit daran soll noch in diesem Jahr beginnen, Ziel ist es End-to-End 5G Pilot-Dienste bereitzustellen.

Meldung gespeichert unter: 5G

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...