Nokia Here: Erster Bewerber gibt Milliarden-Angebot ab

Kartendienste

Freitag, 8. Mai 2015 10:01
Nokia

ESPOO/SAN FRANCISCO (IT-Times): Seit Wochen finden sich täglich neue Übernahmegerüchte über Nokias Mappingsparte Here. Zahlreiche Interessenten gaben sich in Espoo die Klinke in die Hand.

Nun kam das erste konkrete Übernahmeangebot ans Licht. Wie die New York Times berichtet, hat der amerikanische Fahrdienstvermittler Uber drei Mrd. US-Dollar für den Kauf der Kartensoftware-Sparte von Nokia geboten.

Meldung gespeichert unter: Mapping

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...