Nokia bringt Lumia 1020 in Indien auf den Markt

Smartphones

Montag, 14. Oktober 2013 08:18
Nokia Lumia 1020

CHENNAI (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller und Netzwerkausrüster Nokia hat sein high-end Smartphone Nokia Lumia 1020 nunmehr auch in Indien auf den Markt gebracht. Zuvor hatte Nokia das neue Smartphone mit einer 41-Megapixel-Kamera in Europa und Nordamerika auf den Markt gebracht.

In Indien kostet das Windows Phone-basierte Nokia Lumia 1020 49.999 indische Rupien, so Nokia India Director (South) T S Sridhar während der Präsentation des Geräts im indischen Chennai. Wie der Manager weiter durchblicken ließ, hat Nokia bislang 27 Millionen Lumia-Telefone bis Juni 2013 weltweit verkauft, so die Economic Times. Auch haben die Lumia-Verkäufe in indischen Markt deutlich angezogen, so der Nokia-Manager. Vom ersten auf das zweite Quartal 2013 ergibt sich ein Zuwachs von 32 Prozent, so Sridhar. Indien gilt inzwischen als eines der Top-Absatzländer für Nokias Lumia-Serie. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...