NII Holdings mit leichtem Margendruck in 2007

Donnerstag, 28. Februar 2008 19:22
NII Holdings

Die NII Holdings Inc. (Nasdaq: NIHD, WKN: 164310), welche an mehreren Mobilfunknetzbetreibern beteiligt ist, hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht. Die Holding spricht von einer starken Performance.

Auf 940,1 Mio. US-Dollar konnte NII Holdings den Umsatz im vierten Quartal 2007 steigern, im Vorjahresquartal hatte man 671 Mio. Dollar umgesetzt. Der operative Gewinn betrug im vierten Quartal 181,8 Mio. Dollar, ein Plus von etwas mehr als 51 Mio. Dollar, verglichen mit den 130,5 Mio. Dollar, die NII im vierten Quartal 2006 operativ verdient hat. Netto blieben im vierten Quartal 2007 128,5 Mio. Dollar übrig, 2006 waren es im gleichen Zeitraum 107,9 Mio. Dollar. Pro Aktie schrieb NII einen Nettogewinn von 0,71 Dollar (2006: 0,60 Dollar).

Umsätzen konnte NII im Geschäftjahr 2007 3,3 Mrd. US-Dollar, 39 Prozent mehr als 2006 (2,371 Mrd. Dollar). Der operative Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (OIBDA) kletterte um 40 Prozent auf 924 Mio. Dollar. Netto verdiente NII 378 Mio. Dollar, 2006 waren 294,5 Mio. Dollar in den Kassen zurückgeblieben. Pro Aktie schrieb NII Holdings einen Nettogewinn von 2,27 Dollar.

Meldung gespeichert unter: NII Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...