NII Holdings meldet 433.000 neue Kunden - Gewinn gestiegen

Donnerstag, 27. Oktober 2011 15:23
NII Holdings

RESTON (IT-Times) - Der lateinamerikanische Mobilfunk-Serviceanbieter NII Holdings hat im vergangenen dritten Quartal 2011 unter dem Strich 433.000 neue Kunden hinzugewinnen und das Quartal nunmehr mit 10,2 Millionen Abonnenten abschließen können, was einem Zuwachs von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Mit der steigenden Kundenzahl stieg auch der operative Umsatz des Unternehmens auf 1,75 Mrd. US-Dollar, ein Zuwachs von 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Während das OIBDA um fünf Prozent auf 381 Mio. Dollar kletterte, zog der operative Gewinn auf 212 Mio. Dollar an.

Das gute Abschneiden begründet NII-Chef Steve Dussek unter anderem mit dem starken Kundenwachstum in Mexiko. Zudem habe man in Peru im letzten Monat erfolgreich einen eigenen Push-to-Talk-Service an den Start gebracht. Fortschritte bei der Realisierung eines 3G-Netzes seien in Brasilien, Mexiko und Chile erzielt worden, erklärt der Manager.

Meldung gespeichert unter: NII Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...