Neue ein - und zweistellige Netzadressen sind beliebt

Freitag, 23. Oktober 2009 16:50
Sedo Holding

Die Bestimmung für .de-Adressen im Internet wurde von der Internet-Registierungsstelle Denic gelockert. Seit heute können auch ein- und zweistellige Netzadressen genutzt werden. Wie die Denic aktuell bekannt gab, sind allein heute zwischen 9:00 und 14:00 Uhr schon 73.998 Anträge eingegangen und schon 27.360 neue .de-Domains wurden bereits erfolgreich registriert.

Nutzer, die sich eine der neuen kurzen Domain Namen sichern möchten, müssen sich an den eigenen Provider wenden, der die Registrierung bei der Denic vornimmt.  So hat der Domain-Händler Sedo, Tochtergesellschaft der AdLink-Gruppe (WKN: 549015), die neuen Domains im Vorfeld versteigert. Bei der Vergabe erhält der erste eingegangene Auftrag den Zuschlag, denn die Anzahl der neuen Domainnamen ist beschränkt.

Meldung gespeichert unter: Sedo Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...