NEC: Übersetzungslösung für Mobilfunk

Freitag, 30. November 2007 17:23
NEC

TOKIO - Der japanische Elektronikhersteller NEC Corp. (WKN: 853675) setzt auf neue Technologien für den Mobilfunk. Eine Echtzeit-Übersetzungslösung soll für neue Kunden sorgen.

Laut NEC sei es mit einem Mobiltelefon, dass mit der neuen Technologie ausgestattet ist, möglich, in Echtzeit Japanisch in Englisch zu übersetzen. Dabei wird unmittelbar nach dem Sprechvorgang das Gesagte in Japanisch auf dem Display angezeigt und dann direkt ins Englische übersetzt. Daraufhin kann der englische Text vorgelesen werden.

Meldung gespeichert unter: NEC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...