Nach T-Mobile-Ausfall: Auch E-Plus-Netz fällt zeitweise aus

Freitag, 26. Juni 2009 11:51
E_plus_Logo.gif

DÜSSELDORF (IT-Times) - Im Netz des Netzbetreibers E-Plus kam es gestern zu zeitweiligen Ausfällen.

Wie die Tochtergesellschaft des niederländischen Telekommunikationskonzern KPN N.V. (WKN: 890963) mitteilte, sei es gestern zwischen 13:30 Uhr und 15:00 Uhr zu zeitweisen Servicebeeinträchtigungen im Mobilfunknetz gekommen. Betroffen gewesen sei dabei das gesamte Bundesgebiet. Ausgefallen war demnach die Weiterleitung von Kurzmitteilungen und Anrufen aus dem Fest- und Mobilfunknetz. So seien Kunden für den genannten Zeitraum nicht erreichbar gewesen, hätten jedoch selbst weiterhin telefonieren können.

Meldung gespeichert unter: Koninklijke KPN

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...