Mühle spielen mit dem Roboter: Kuka stellt neue Industrie 4.0. Produkte vor

Roboter-Technologien

Mittwoch, 26. August 2015 17:44
Kuka Roboter LBR iiwa

HAMBURG (IT-Times) - Kuka gilt als Hauptprofiteur des Megatrends Industrie 4.0. Nun präsentiert der deutsche Roboterhersteller auf der International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS) in Hamburg zwei Robotermodelle.

Der Leichtbauroboter (LBR) iiwa, was für Intelligent Industrial Work Assistant steht, ist eines der Kuka-Produkte auf der IROS 2015. Studenten haben eine Applikation entwickelt, durch die der Leichtbauroboter Besucher zu einer Partie Mühle einlädt. Ein zweites Roboter-Modell ist der KMR (Kuka Mobile Robotik) iiwa.

Meldung gespeichert unter: Roboter (Robotik)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...