MTN Group kann Kundenzahlen im ersten Quartal steigern

Freitag, 30. April 2010 16:00
Mobilfunk_allgemein.jpg

JOHANNESBURG (IT-Times) - Die MTN Group Ltd. (WKN: 897024) veröffentlichte heute die Kundenzahlen des ersten Quartals 2010. Dabei konnte der afrikanische Mobilfunknetzbetreiber weiteres Wachstum verzeichnen.

Insgesamt bediente man im ersten Quartal 2010 123,58 Millionen Kunden, ein Rückgang gegenüber dem Vorjahreswert von 98,20Millionen Nutzern. Bezieht man den Kundenzuwachs auf die drei Kernregionen in denen MTN aktiv ist, zeichnet sich ein unterschiedliches Bild. Im Raum SEA (South and East Africa) wurden 22 Prozent der Kunden bedient, der Anteil dieser Region lag Ende Dezember 2009 bei 26 Prozent. West and Central Africa (WECA) verzeichnete mit 46 Prozent Anteil am Gesamtkundenstamm einen nahezu gegenüber  den 2009 erzielten 45 Prozent  gleichbleibenden Wert. Middle East and North Africa (MENA) trugen unterdessen 32 Prozent der Kunden bei (Vorjahr: 29 Prozent).

Meldung gespeichert unter: MTN Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...