Motorola kündigt weitere Tablets an - Webtop Docking-Station für alle high-end Smartphones

Dienstag, 1. März 2011 09:17
MotorolaAtrix.gif

LIBERTYVILLE (IT-Times) - Motorola Mobility CEO Sanjay Jha hat im Rahmen der Morgan Stanley's Technology, Media & Telecom Konferenz am Vortag einen neuen 7-Zoll großen Tablet PC angekündigt, der noch bis Jahresende auf den Markt kommen soll, wie der Branchendienst Engadget meldet.

Motorola Mobility (NYSE: MMI, WKN: A0YGQ9) ist bereits mit dem 10,1-Zoll großen Xoom auf den Tablet PC Markt vertreten. Der Xoom kostet mit einem 2-Jahresvertrag von Verizon Wireless 599,99 US-Dollar bzw. 799,99 Dollar ohne Vertrag. Das Gerät unterstützt WiFi und kommt mit einem Tegra 2 Prozessor und einem 32GB Speicher daher. Es ist das erste Gerät, auf dem Googles neueste Android-Betriebssystemversion 3.0 (Honeycomb) läuft.

Darüber hinaus will Motorola seine Webtop Apps und die entsprechenden Docking-Stationen für alle seine high-end Smartphones verfügbar machen. Die Docking-Stationen sollen im zweiten Halbjahr dieses Jahres auf den Markt kommen, verspricht der Motorola Mobility Chef.

Meldung gespeichert unter: Motorola Mobility

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...