Millicom: Verkauf der Sri Lanka-Unit an Etisalat?

Dienstag, 15. September 2009 17:37
Millicom International Cellular (MIC)

DUBAI (IT-Times) - Die Millicom International Cellular S.A. (WKN: 889328), eine Mobilfunk-Holding mit dem Schwerpunkt auf Schwellen- und Entwicklungsländer, könnte sich vom Geschäft in Sri Lanka trennen. Ein potenzieller Käufer wäre bereits gefunden.

Demnach soll die Emirates Telecommunications Corp. (Etisalat) Interesse an einer Übernahme von Millicom Sri Lanka gezeigt haben. Ein entsprechendes Gebot soll, so eine Meldung der Nachrichtenagentur Reuters, bereits am 4. September 2009 abgegeben worden sein. Insgesamt will Etisalat 100 Prozent des Geschäftes in Sri Lanka übernehmen. Weitere Informationen wurden bislang allerdings nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Millicom International Cellular (MIC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...