Millicom plant keine größeren Zukäufe

Mittwoch, 9. Februar 2011 15:05
Millicom International Cellular (MIC)

LUXEMBURG (IT-Times) - Die Telekom- und Mobilfunkgruppe Millicom plant derzeit keine größeren Übernahmen, wie Reuters mit Verweis auf Aussagen von Millicom-Finanzchef Francois-Xavier Roger meldet.

Zwar habe man den Markt weiter im Auge, einen Deal werde es aber weder im ersten, noch im zweiten Quartal 2011 geben, deutet der Millicom-Manager an. Millicom ist mit seinem Mobilfunkserviceangeboten insbesondere in Schwellenländern aktiv. (ami)

Meldung gespeichert unter: Millicom International Cellular (MIC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...