Millicom: 3G-Dienste für Südamerika

Montag, 1. September 2008 18:07
Millicom International Cellular (MIC)

STOCKHOLM - Die internationale Mobilfunk-Holding Millicom International Cellular S.A. (WKN: 889328) stärkt das Südamerikageschäft. Die Einführung von 3G-Diensten in Lateinamerika soll für weitere Nachfrage sorgen. 

Wie das Unternehmen mitteilte, biete man bereits in Guatemala, Honduras und Bolivien entsprechende Dienste an. Markteinführungen in Paraguay, El Salvador und Kolumbien erfolgten zum vergangenen Wochenende hin. Ziel sei es, bis Jahresende alle sechs Märkte, auf denen Millicom in Lateinamerika vertreten ist, mit 3G-Diensten bedienen zu können. Dabei soll das gesamte 3G-Produktportfolio angeboten werden, was unter anderem einen schnellen mobilen Internetzugang, mobile TV-Dienste, neue Download-Möglichkeiten sowie andere Mehrwertdienste enthält. 

Meldung gespeichert unter: Millicom International Cellular (MIC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...