Micronas präsentiert gute Zahlen für 2001

Mittwoch, 13. Februar 2002 15:27
Micronas Semiconductor Holding

SCHWEIZ (internetaktien.de) - Das Schweizer Unternehmen Micronas (WKN: 910 354), überwiegend im Bereich der Chip-Herstellung und Unterhaltungselektronik tätig, verzeichnete überraschende Zahlen für das vergangene vierte Quartal (bis 31.12.2001). Es konnte überraschenderweise eine Erlössteigerung von fast vier Prozent gegenüber dem dritten Quartal ermittelt werden. Der Reingewinn des letzten Jahres jedoch viel deutlich geringer aus. Dieses wurde aber von den Analysten schon einkalkuliert, so dass dies keine große negativen Auswirkungen auf den Kurs haben dürfte.

Im Bereich des Bruttoumsatzes konnte das Unternehmen eine Zunahme von knapp 16 Prozent auf 566,7 Mio. Schweizer Franken verbuchen. Durch Akkquisitionen und durch die Bereinigung von Währungsdifferenzen muß man jedoch einen Umsatzrückgang von knapp neun Prozent hinnehmen. Auch bei dem Gewinn je Aktie ist ein Rückgang zu verzeichnen. Standen hier im Vorjahr noch 3,13 Schweizer Franken zu Buche, so wird man nun nach Goodwillabschreibung und Steuern einen um ca. 38 Prozent niedriger Gewinn je Anteilsschein notieren müssen.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...