Markt für Halbleiter in den USA erholt sich leicht

Mittwoch, 21. März 2012 18:07

EL SEGUNDO (IT-Times) - Nachdem die Lagerbestände der Chiphersteller in den USA im vierten Quartal 2011 auf einem Höchststand waren, sehen die Marktforscher für das erste Quartal 2012 einen leichten Rückgang und damit eine Entspannung des Marktumfeldes.

Um 3,4 Prozent seien die weltweiten Lagerbestände im vierten Quartal 2011 gestiegen und hatten damit den höchsten Stand seit elf Jahren erreicht, so die Marktforscher von IHS Inc. (Nasdaq: IHS, WKN: B08L7X6). Für das erste Quartal 2012 erwartet das Marktforschungsunternehmen einen Rückgang der Lagerbestände um 0,5 Prozent.

Meldung gespeichert unter: IHS

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...