Magix rechnet mit Umsatzwachstum für 2011/2012

Montag, 21. November 2011 10:14
Magix

BERLIN (IT-Times) - Die deutsche Magix AG hat heute einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2011/2012 gegeben, das am ersten Oktober 2011 begonnen hat. Dabei rechnet das Unternehmen mit einem steigenden Umsatz, wie aus einer Pressemeldung hervorgeht.

Wie die Magix AG (WKN: 722078) mitteilte, erwarte man für das Geschäftsjahr 2011/2012 einen wachsenden Umsatz im Gegensatz zum abgeschlossenen Geschäftsjahr, in dem dieser bei 36,1 Mio. Euro gelegen hatte. Grund dafür sei nach Unternehmensangaben das Wachstumspotential besonders im Direkt- und B2B-Bereich, die gute Geschäftsentwicklung im vierten Quartal und die solide Gesamtsituation der Magix AG. Andererseits prognostizierte das Unternehmen steigende operative Kosten und eine stagnierende relative Bruttomarge. Auch im Hinblick auf das Ergebnis äußerte sich der Untersoftwarehersteller Magix: Auf kürzere Sicht soll dieses von der Entwicklung der Kosten abhängig sein. Mittelfristig will die Magix AG jedoch höhere Ergebnisse verzeichnen können.

Meldung gespeichert unter: Magix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...