Magix: Präsentable Zahlen in 2012/13 – Prognose durchwachsen

Multimedia-Software

Montag, 3. März 2014 16:28
Magix

BERLIN (IT-Times) - Die Magix AG hat das Geschäftsjahr 2012/13 mit einem Anstieg bei Umsatz und Ergebnis abgeschlossen. Für 2013/14 mochte der deutsche Anbieter von Multimediasoftware allerdings einen zeitlich begrenzten Ergebnisrückgang nicht ausschließen.

So legte der Umsatz der Magix AG laut den am Freitag vorgelegten Zahlen gegenüber dem Vorjahr (1. Oktober 2011 bis 30. September 2012) um 13 Prozent auf 32,51 Mio. Euro zu. Wichtigster Markt blieb die D-A-CH-Region, deren Umsatzbeitrag von 18,3 Mio. auf 21,46 Mio. Euro kletterte, gefolgt von Westeuropa, dessen Umsatzbeitrag sich von 5,85 Mio. auf nunmehr 6,03 Mio. Euro verbesserte. Die US-Erlöse stiegen von 3,46 Mio. auf 3,55 Mio. Euro, während das Geschäft in der restlichen Welt Umsatzerlöse in Höhe von 1,47 Mio. Euro (Vorjahr 1,21 Mio. Euro) erbrachte.

Meldung gespeichert unter: Magix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...